Besuchsregelung

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

mit verantwortungsvollem Blick auf die steigenden Infektionszahlen können wir zum Schutz unserer Patient:innen und Mitarbeiter:innen ab dem 01.12.2021 vorerst keine Besuche in unserem Gesundheitszentrum ermöglichen.

Diese Maßnahme erfolgt zur Minimierung des Infektionsrisikos und schützt unsere Rehabilitanden und unser Personal. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen

Zurück

Logopädie

Sprache - Stimme - Sprechen - Schlucken

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit

Logopädie ist eine medizinisch- therapeutische Fachdisziplin und befasst sich mit Störungen der Kommunikation. Erwachsene sind häufig von Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens betroffen.

In der Folge einer neurologischen Erkrankung (Schlaganfall, Hirnblutung, Parkinson, Multiple Sklerose, Dysarthrophonie, u.ä.), eines Tumors oder Unfalls (Schädel-Hirntrauma) kann eine Hirnschädigung dazu führen, dass sich Sprache oder Sprechen eines Menschen stark verändert oder manchmal völlig verloren geht. Alle Modalitäten (Sprechen, Sprachverständnis, Lesen, Schreiben) und sprachlichen Ebenen können betroffen sein.

Durch eine gezielte und teilweise auch interdisziplinäre Behandlung kann den Betroffenen geholfen werden, sich wieder besser zu verständigen. Unser erstes Ziel ist hierbei die Wiederherstellung der Kommunikationsfähigkeit und der körperlichen Basisfunktionen.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Logopädie

  • standardisierte Diagnostik
  • Störungsspezifische Behandlung im Einzel- und Gruppensetting
  • Klinische Schluckuntersuchung (KSU)
  • Videoendoskopische Dysphagiediagnostik bei Schluckstörungen (FEES)
  • Erarbeitung gezielter therapeutischer Manöver, Kompensationsstrategien und Kräftigungsübungen je nach zugrunde liegender Symptomatik