Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

12. Oktober 2016

KEINE KEIME - Gemeinsam Gesundheit schützen

Konsequente Händehygiene - Keine Chance für multiresistente Erreger

 

Bad Wimpfen, 12. Oktober 2016

 

Unter dem Motto "Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger" startet im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen am 13. Oktober 2016 die aktuelle Hygiene-Initiative für Mitarbeiter, Patienten und Besucher.

Die landesweite Hygiene-Initiative der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) informiert und klärt zur Wirksamkeit von Hygienemaßnahmen auf. Flyer, Plakate, Broschüren liegen bereit und informieren zu Krankheitserregern, Infektionsschutz und zum Einsatz von Hygienemaßnahmen in allen Bereichen.

Mitarbeiter und Patienten werden mit einem Aktionstag "Saubere Hände" zum Thema Keime sensibilisiert und erhalten Tipps zu wichtigen Hygiene-Maßnahmen. Die Hygienefachkraft ist vor Ort und berät detailliert bei allen Fragen rund um die Hygiene. Mit einer sogenannten "Black Box" kann die korrekte Anwendung der Desinfektionsmittel geprüft werden. Jeder kann dazu beitragen, sich und andere zu schützen.

In allen Bereichen der Klinik stehen Desinfektionsspender zur Verfügung. Eine sorgfältige Händehygiene ist der beste Schutz für Mensch und Mitmensch, ein freundliches Lächeln statt einem Handschlag ist immer eine gute Alternative zur Vermeidung von Übertragungen. Mit optimalem Wissen können Keime in ihre Schranken gewiesen werden.

Alle Infos zur Hygiene-Initiative "KEINE KEIME" finden Sie auch unter www.keine-keime-bw.de

 

PM

Keine Keime

Grafik