Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Angebote der Klinischen Psychologie im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen

Individuelle Hilfe im Umgang mit Ängsten und Konflikten

Mit unserer psychologischen Betreuung, Schulung, Diagnostik und Therapie helfen wir Ihnen dabei, Ihre Lebensqualität wiederherzustellen, zu erhalten und zu fördern. Unsere Psychologen unterstützen Sie professionell bei der Lösung von alltags-und krankheitsbezogenen Problemen, Konflikten und Lebensaufgaben. Dazu verfügen wir über ein breites Repertoire an Therapie-, Beratungs- und Betreuungsangeboten.

Psychologische Einzelberatung

Unsere Beratungsangebote

Psychologische Diagnostik

In eingehenden Gesprächen untersuchen wir die jeweilige Problemstellung, die gegebenenfalls zur Untermauerung des diagnostischen Urteils durch psychometrische Verfahren ergänzt wird. Neben Aussagen zur emotionalen Befindlichkeit, Psychopathologie und motivationalen Aspekten,  erstellen wir eine gezielte berufsbezogene Leistungsdiagnostik zur psychomentalen Belastbarkeit, Ausdauer und Leistungsmotivation. Wir führen ambulante und stationäre psychologische Begutachtungen durch, die notwendig sind, wenn der Rentenversicherer Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben finanzieren soll.

Einzelpsychotherapie / Einzelberatung

In der Einzelbetreuung wählen wir den Schwerpunkt der Therapie individuell passend zu den jeweiligen Problemen des Patienten. Häufig sind der Umgang mit der Krankheit und die Bewältigung von Ängsten wichtige Themen.

Entsprechend der psychotherapeutischen Ausrichtung der Mitarbeiter des SRH Gesundheitszentrums Bad Wimpfen und der Problemstellung des Patienten nutzen wir Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie, Systemische Therapie und Traumatherapie (Eye Movement Desensitization and Reprocessing, kurz EMDR).

Gruppentherapie / Gesundheitsvorträge

  • Entspannung: Autogenes Training, Muskelrelaxation nach Jacobsen, respiratorisches Entspannungs-Biofeedback
  • Raucherentwöhnung: Gruppengespräch „Wege zu Nichtrauchen“, individuelle Raucherentwöhnung, Raucherentwöhnungsgruppen
  • Gewichtsreduktion (in Zusammenarbeit mit der Ernährungsberatung),  Psychologische Aspekte bei der Entstehung von Übergewicht  
  • Schmerzgruppen bei chronischen Schmerzpatienten
  • Allgemeine Gesundheitsbildung und Gesundheitstraining, zum Beispiel Vorträge zu Schlaf, Schmerz, Stress, Alltagsdrogen und Risikofaktor Stress bei Herz-Kreislauferkrankungen
  • Selbstsicherheitstraining
  • Stressbewältigung
  • Umgang mit Schlafstörungen
  • Beratung bei Mobbing und Burnout

Schulungen

Unsere Psychologen arbeiten zudem an interdisziplinären krankheitsspezifischen strukturierten Schulungsprogrammen und Patienten-Seminaren mit.