Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Medizinisch-berufsorientierte Reha (MBOR) im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen

Wir trainieren Ihre berufliche Leistungsfähigkeit!

Während es bei der klassischen medizinischen Rehabilitation ausschließlich um Ihre persönliche Genesung geht, beziehen wir bei der Medizinisch-berufsorientierten Rehabilitation (MBOR) verschiedene Aspekte Ihres Berufs- und Arbeitsplatzes in den gesamten Rehabilitationsprozess mit ein. Im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen möchten wir möglichst frühzeitig Ihre arbeits- und berufsbezogenen Probleme identifizieren und geeignete Maßnahmen einleiten, damit Sie in Arbeit und Beruf bleiben können.


Wenn die beruflichen Anforderungen Ihre aktuelle Leistungsfähigkeit übersteigen, arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen daran, Ihr berufliches Leistungsvermögen weitgehend wieder herzustellen. Sollten wir dieses Ziel nicht vollständig erreichen, suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen, damit Sie trotz bestehender Defizite weiter in Ihrem Beruf arbeiten können.

In Anlehnung an das Anforderungsprofil der Deutschen Rentenversicherung bieten wir Ihnen dazu ein breites Spektrum an Maßnahmen, unter anderem

  • Berufsorientierte Einzelgespräche und Vorträge
  • Arbeitsplatzbezogene Belastungserprobung und Therapie
  • Psychologische Eignungsuntersuchung
  • Kontaktaufnahme mit externen Leistungsträgern im Rahmen von "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben"
  • Vorstellung und Beratung bei Facharzt für Arbeitsmedizin