Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Rheumatologie-Praxis im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen

Beschwerden lindern für mehr Lebensqualität

Unsere Internistisch-rheumatologische Schwerpunktpraxis im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen hat sich auf besondere Beschwerden am Bewegungsapparat spezialisiert, die allgemein oft unter dem Begriff "Rheuma" zusammengefasst werden. Diese "Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises" sind aber nur für einen kleinen Teil dieser Beschwerden verantwortlich, im Gegensatz zu den degenerativ bedingten Beschwerden (Orthopädie), die viel häufiger sind. Wenn Sie an einer rheumatischen Erkrankung leiden, löst der Körper selbst eine Entzündung aus, die zu Schmerzen, Schwellungen und letztlich auch Schädigungen an Gelenken, Wirbelsäule und Muskulatur führen kann.

Der internistische Rheumatologe betreut Sie in allen Phasen der Behandlung - von der Diagnose über die Differenzialdiagnose der entzündlich-rheumatischen Erkrankungen bis zur Therapie dieser Krankheiten.

Praxis für Rheumatologie

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Differenzialdiagnostische Abklärung von Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Behandlung und Verlaufsbetreuung entzündlich rheumatischer Erkrankungen:
    Chronische Polyarthritis (Rheumatoide Arthritis), Arthritis bei Schuppenflechte (Psoriasisarthritis), Hautlupus (Lupus erythematodes) und andere Kollagenosen, rheumatische Gefäßentzündungen (Vaskulitiden), Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans), Störungen der kleinen Wirbelgelenke (Spondylarthropathien), u.a.
  • Prophylaxe und Therapie der Osteoporose

Unsere Praxis ist Montag bis Freitag geöffnet von 8:15 bis 12:00 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 13:00 bis 17:00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin. Zu Ihrem ersten Termin sollten Sie Vorbefunde und insbesondere Befundberichte von CT- oder MRT-Untersuchungen sowie die Röntgenbilder der letzten Zeit mitbringen.