Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Fachabteilung für Orthopädie / Unfallchirurgie

Wir machen Sie wieder fit für den Alltag!

Unsere Fachklinik für Orthopädie/ Unfallchirurgie hat sich auf die Therapie und die Rehabilitation bei Erkrankungen der Bewegungs- und Stützorgane spezialisiert. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Leistungsfähigkeit nach Unfällen sowie Eingriffen an Bandscheiben, Gelenken, Wirbelsäule, nach Gelenkersatz und korrigierenden orthopädischen Operationen wiederherzustellen.

Zu Beginn Ihres Aufenthaltes legen wir mit Ihnen gemeinsam die Behandlungsziele und Therapien fest. Bei regelmäßigen Visiten und Gesprächen mit den behandelnden Ärzten haben Sie Gelegenheit, Fragen zu stellen und alle Einzelheiten auf Ihre aktuelle Situation abzustimmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Behandlungsschwerpunkte der Orthopädie

Wir sind eine anerkannte Fachklinik für stationäre und ambulante Anschlussheilbehandlungen sowie auch für Heilverfahren. Zusätzlich bieten wir das Verfahren der Berufsgenossenschaftlich Stationären Weiterbehandlung (BGSW) der Unfallversicherungsträger an.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Rehabilitation nach Operationen wie z.B.
    • künstliche Gelenke (Endoprothesen)
    • Versorgung von Knochenbrüchen (Osteosynthesen)
    • Versteifung von Wirbelsäulenteilen (Spondylodesen) / Gelenken (Arthrodesen)
    • Schulter- und Bandscheibenoperationen
    • Achskorrekturen an den Knochen (Umstellungsosteotomien) einschließlich
      Verlängerungs- oder Verkürzungsoperationen
    • rheumachirurgische Eingriffe und Amputationen
  • Erkrankungen des Stütz- und Bindegewebes
  • Degenerative entzündlich rheumatische Erkrankungen, Unfallverletzungen, Tumoren, Fehlbildungen, Osteoporose
  • Konservative Behandlung von Frakturen, angeborenen oder erworbenen Fehlbildungen der Bewegungsorgane
  • Degenerative Wirbelsäulen- oder Gelenkerkrankungen wie z. B. Arthrosen
  • Chronische Schmerzen
  • Entzündlich rheumatische Erkrankungen
  • Stoffwechselbedingte Erkrankungen mit Beteiligung der Bewegungsorgane

Darüber hinaus kümmern wir uns auch um die Nachbehandlung von berufsgenossenschaftlichen Unfällen. Dazu gehören auch die Arbeitsplatzerprobung zusammen mit
unseren Patienten sowie die Behandlung von Begleiterkrankungen. Zu diesen Begleiterkrankungen gehören sämtliche chronische Erkrankungen aus dem Bereich der Inneren Medizin.